Datenschutzbestimmungen

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Daher möchten wir Sie über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten beim Besuch unserer Homepage informieren.


Datenerhebung

Personenbezogene Daten

Auf unserer Webseite erfassen wir personenbezogene Daten ausschließlich, soweit dies in diesen Datenschutzbestimmungen ausdrücklich dargelegt ist, oder die entsprechenden Rechtsvorschriften über den Schutz Ihrer Daten dies erlauben.

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Hierunter fallen z.B. Angaben wie Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer sowie Ihre E-Mail-Adresse.

Nutzungsbezogene Daten

Beim Besuch unserer Webseiten können nutzungsbezogene Angaben, wie z.B. Ihre IP-Adresse oder Angaben zum Nutzungszeitraum mit technischen Mitteln automatisch erhoben, gespeichert und zur Analyse verarbeitet werden. Diese Daten können Rückschlüsse auf personenbezogene Daten zulassen. Soweit darüber hinaus eine Erfassung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer kommunikations- bzw. nutzungsbezogenen Angaben zwingend notwendig ist, unterliegt diese den gesetzlichen Regelungen zum Datenschutz.

Zweckbestimmung

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden nur für die Zwecke verwendet, für die Sie uns diese zur Verfügung gestellt haben, z.B. um Ihre Anfragen zu bearbeiten oder Ihnen Zugang zu bestimmten Informationen oder Angeboten zu verschaffen. Die erfassten nutzungsbezogenen Daten nutzen wir zur technischen Bereitstellung, Fehlerbehebung und Absicherung unserer Dienste und Angebote. Hierzu kann es erforderlich sein, dass wir die von Ihnen übermittelten personen- und nutzungsbezogenen Daten speichern, verarbeiten und an Dritte übermitteln.

Übermittlung an Dritte

Es findet grundsätzlich keine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte statt, es sei denn, wir sind rechtlich dazu verpflichtet oder berechtigt, z.B. im Rahmen einer Auftragsverarbeitung, oder Sie haben der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt.

Die Übermittlung personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgt nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften, oder, wenn die Weitergabe im Fall von Angriffen auf unsere Netzinfrastruktur zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist.

Zweckgebundene Verwendung

Wir werden die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten sowie die durch die Nutzung unserer Dienste ermittelten nutzungsbezogenen Daten nur für die Ihnen mitgeteilten Zwecke erheben, verarbeiten und nutzen, außer wenn die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung

Datenverarbeitung auf dieser Internetseite

Wir erheben und speichern automatisch in unseren Protokolldateien Informationen, die Ihr Internet-Browser an unsere Server übermittelt. Dies sind:

Diese Daten werden von uns ggf. zur Bereitstellung unserer Dienste ausgewertet, insbesondere auch mit anderen an uns übermittelten personenbezogenen Daten zusammengeführt, sofern hierfür die Erlaubnis erteilt wurde.

Cookies

Unsere Webseiten verwenden Cookies. Sie dienen dazu, die Anmeldung in unseren Applikationen zu ermöglichen und unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies werden von Ihrem Browser gespeichert. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrem Rechner unterbinden, indem Sie Cookies in den Browsereinstellungen deaktivieren.

Social Media

Wir nutzen auf unserem Internetauftritt keine Plugins oder Widgets von sozialen Medien. Dementsprechend übermitteln wir an die entsprechenden Anbieter auch keine personenbezogenen Daten.

Sicherheit

Wir treffen die erforderlichen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten gegen unbeabsichtigte oder unrechtmäßige Löschung, Veränderung oder gegen Verlust und gegen unberechtigte Weitergabe oder unberechtigten Zugriff zu schützen. Wir versuchen den Zugang auf personenbezogene Daten auf berechtigte Nutzer zu beschränken, können jedoch nicht vollständig ausschließen, dass unberechtigte Nutzer sich illegal Zugang verschaffen.

Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft, Empfänger und den Zweck der Speicherung zu erhalten. Hierzu wenden Sie sich bitte schriftlich oder per E-Mail an

onrooby GmbH
Fanny-Zobel-Straße 11
12435 Berlin

E-Mail: privacy@onrooby.com

Löschung und Sperrung Ihrer Daten

Ihre Daten werden gelöscht, sobald und soweit die Bearbeitung Ihres Anliegens oder Ihrer Anfrage abgeschlossen ist oder wenn Sie uns dazu auffordern. Hierzu wenden Sie sich bitte schriftlich oder per E-Mail an

onrooby GmbH
Fanny-Zobel-Straße 11
12435 Berlin

E-Mail: privacy@onrooby.com

Matomo

Datenschutzbestimmungen für die Nutzung von Matomo

Auf dieser Website werden unter Einsatz der Webanalysedienst-Software Matomo (www.matomo.org) auf Basis unseres berechtigten Interesses an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungs- und Marketingzwecken gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO Daten gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können zum selben Zweck pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und ausgewertet werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen unter anderem die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit der Matomo-Technologie erhobenen Daten (einschließlich Ihrer pseudonymisierten IP-Adresse) werden auf unseren Servern verarbeitet.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen im pseudonymen Nutzerprofil werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Bitte beachten Sie, dass die vollständige Löschung Ihrer Cookies zur Folge hat, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Rechtliche Hinweise

Änderung der Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit die Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, insbesondere soweit dies aufgrund der technischen Entwicklung erforderlich wird. In diesen Fällen werden wir ggf. auch diese Hinweise zum Datenschutz anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version dieser Datenschutzbestimmungen.

Einwilligung zur Datenverwendung

Mit der Nutzung unseres Online-Angebots willigen Sie in die beschriebene Datenverwendung ein.